belegFuchs Logo
belegFuchs Redaktion
12.01.2024 - Zul. bearbeitet: 12.01.2024
Eine Frau sitzt auf einer Couch und schaut auf Ihr Handy
Buchhaltung

Rechnungen stornieren: So geht’s richtig

In Deutschland kann die Stornierung einer Rechnung aus verschiedenen Gründen notwendig werden.

Sei es aufgrund von Fehlern in der Rechnung, Rückabwicklung eines Geschäfts oder anderen unvorhergesehenen Umständen. Es ist wichtig, die richtigen Schritte zu befolgen, um sicherzustellen, dass die Stornierung rechtsgültig und korrekt abgewickelt wird.

Grundlagen der Rechnungsstornierung

Was ist eine Rechnungsstornierung?

Eine Rechnungsstornierung ist der Prozess, bei dem eine bereits ausgestellte Rechnung ungültig gemacht wird. Dies kann notwendig sein, wenn die Rechnung Fehler enthält, die Leistung nicht erbracht wurde oder der Kunde den Kauf widerruft.

Rechtlicher Rahmen

In Deutschland regelt das Umsatzsteuergesetz (UStG) die Anforderungen an Rechnungen und deren Stornierung. Unternehmen müssen bei der Stornierung von Rechnungen die entsprechenden gesetzlichen Vorgaben beachten, um steuerliche Probleme zu vermeiden.

Schritte zur korrekten Rechnungsstornierung

Schritt 1: Überprüfung der Notwendigkeit

Zunächst sollte geprüft werden, ob eine Stornierung wirklich notwendig ist. Kleinere Fehler können oft durch eine einfache Korrekturrechnung behoben werden.

Schritt 2: Erstellung einer Stornorechnung

Eine Stornorechnung muss erstellt werden, um die ursprüngliche Rechnung offiziell zu annullieren. Diese sollte alle relevanten Informationen der Originalrechnung enthalten und deutlich als Stornorechnung gekennzeichnet sein.

Schritt 3: Angaben in der Stornorechnung

Die Stornorechnung muss folgende Angaben enthalten:

  • Vollständiger Name und Anschrift des Leistungsempfängers und des Leistenden
  • Steuernummer oder Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • Datum der Ausstellung
  • Eine fortlaufende Rechnungsnummer
  • Datum der ursprünglichen Leistung oder Lieferung
  • Art und Umfang der Leistung
  • Negative Beträge, die die stornierten Positionen aufheben

Schritt 4: Übermittlung an den Kunden

Die Stornorechnung muss dem Kunden zugesendet werden. Dies dient der Transparenz und ist für die Buchhaltung beider Parteien relevant.

Buchhalterische Behandlung der Stornorechnung

Nach Erstellung und Versand der Stornorechnung muss diese auch in der Buchhaltung des Unternehmens korrekt erfasst werden. Die stornierten Beträge werden als negative Umsätze gebucht.

Häufige Fehler und deren Vermeidung

Fehlerhafte Angaben

Achten Sie darauf, dass alle Angaben in der Stornorechnung korrekt und vollständig sind. Fehler können zu steuerrechtlichen Problemen führen.

Verzögerungen

Vermeiden Sie Verzögerungen bei der Ausstellung der Stornorechnung, da dies zu Verwirrung und buchhalterischen Unstimmigkeiten führen kann.

Fazit

Die korrekte Stornierung von Rechnungen ist ein wichtiger Aspekt im Geschäftsleben. Durch das Befolgen der genannten Schritte und Beachtung der gesetzlichen Vorschriften können Fehler vermieden und der Prozess für alle Beteiligten erleichtert werden.

belegFuchs LogobelegFuchs

Ihre Cloud-Buchhaltungssoftware.

belegFuchs unterstützt Sie bei der Erstellung von Rechnungen, Angeboten & Mahnungen, beim Erfassen der Belege, bei der Kundenverwaltung und vieles mehr.

Jetzt kostenlos testen

Dieser Artikel bietet einen grundlegenden Überblick und ist keine Ersatz für professionelle steuerliche Beratung. Es empfiehlt sich, bei spezifischen Fragen einen Steuerberater zu konsultieren.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Eine Frau sieht sich ein Blatt Papier an
Allgemein
14.02.2024

Arbeitszeugnis Formulierungen prüfen & richtig deuten

Ein Arbeitszeugnis zu entziffern, kann eine wahre Kunst sein. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die klassisc ...

Ein Mann berechnet etwas mit seinem Taschenrechner und schreibt in ein Notizbuch
Buchhaltung
15.01.2024

Buchhaltung 4.0 – So funktioniert moderne Buchhaltung

In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt ist die Digitalisierung nicht mehr nur ein Trend, sondern eine No ...

Ein Mann und eine Frau sitzen an einem Tisch und führen ein Gespräch
Unternehmen
16.02.2024

Das perfekte Mitarbeitergespräch - So gelingt es Ihnen!

Das perfekte Mitarbeitergespräch ist ein Schlüssel zum Erfolg in jeder Firma.

Ein Mann übergibt der Kasiererin eine Kreditkarte
Unternehmen
11.02.2024

Das richtige Geschäftskonto in der Selbstständigkeit!

Die Wahl des passenden Geschäftskontos ist für Selbstständige essenziell.

Ein Mann liegt unter einem Stapel von Paketen.
Unternehmen
23.04.2024

Dropshipping Produkte: So finden Sie die passenden

Entdecken Sie, wie Sie die richtigen Dropshipping-Produkte für Ihr Online-Geschäft finden können: Konkurrenzst ...

Mehrere Mercedes-Benz Autos auf einem Parkplatz
Unternehmen
08.02.2024

Fahrtenbuch führen: So einfach geht es!

Erfahren Sie, wie Sie ein Fahrtenbuch führen, welche rechtlichen Anforderungen es gibt und welche Vorteile es ...

Ein Porsche von der Seite
Unternehmen
09.02.2024

Firmenwagen oder Privatfahrzeug: So fahren Sie am billigsten

Die Entscheidung zwischen Firmenwagen und Privatfahrzeug ist oft eine Frage der Kosten.

Ein Mann sitzt am Schreibtisch und schreibt auf ein Blatt Papier.
Unternehmen
18.03.2024

Gewerbe abmelden: So geht's richtig

Das Abmelden eines Gewerbes ist ein wichtiger Schritt für Unternehmer, die ihr Geschäft aufgeben oder umstrukt ...

Ein Gerichtshammer auf einem Holztisch
Allgemein
11.02.2024

Impressumspflicht - Wie Sie ein Impressum für Website & Social Media erstellen

Impressumspflicht gehört zum digitalen Grundwissen für Webseiten- und Social Media-Betreiber.

Ein Mann hält ein Klemmbrett mit einer Rechnung in der Hand
Unternehmen
09.02.2024

In der Steuererklärung Handwerkerrechnungen absetzen: So funktioniert's!

Handwerkerrechnungen können in der Steuererklärung abgesetzt werden. Wir erklären, wie das funktioniert und wa ...

Ein Mann steht vor einem Whiteboard und hält eine Präsentation
Unternehmen
14.02.2024

Investoren finden - So überzeugen Sie mit Ihrer Geschäftsidee

Erfahren Sie, wie Sie mit Ihrer Geschäftsidee Investoren überzeugen und das notwendige Kapital sichern.

Eine Frau ruft in ein Megafon
Unternehmen
10.02.2024

Kundenakquise richtig betreiben: Die 7 Erfolgsfaktoren

Kundenakquise ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg jedes Unternehmens. Aber wie betreibt man sie richt ...

Eine Frau mit Brille scannt Rechnungen
Unternehmen
09.02.2024

Rechnungen scannen und verwalten - Anforderungen & Tipps

Das Scannen und Verwalten von Rechnungen ist ein wichtiger Prozess für viele Unternehmen und Privatpersonen.

Ein Mann sitzt alleine an einem Tisch
Unternehmen
10.02.2024

Selbstständig ohne Meister? So gelingt der Start in die Selbstständigkeit

Selbstständig ohne Meisterbrief? Ja, das ist in vielen Branchen möglich. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie es fu ...

Eine Frau sitzt an einem Schreibtisch und hält ihren Kopf
Unternehmen
07.02.2024

Selbstständigkeit - Soll ich meine Festanstellung aufgeben?

Die Entscheidung zur Selbstständigkeit ist ein großer Schritt. Sie birgt Chancen und Risiken.

sevDesk Logo mit dem Text Erfahrungsbericht
Erfahrungsbericht
16.03.2024

sevDesk Erfahrungsbericht: Das Problem mit Reverse-Charge-Rechnungen

Reverse-Charge-Rechnungen sind ein bedeutendes Thema in der Buchhaltung, das von sevDesk offenbar nicht ausrei ...

Eine Frau sitzt vor einem Fenster und arbeitet an einem Laptop
Buchhaltung
12.01.2024

So erleichtert die digitale Buchhaltung Ihre Unternehmensprozesse

In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt ist Effizienz der Schlüssel zum Erfolg.

Eine Person berechnet etwas auf einem Taschenrechner
Buchhaltung
12.01.2024

So Erstellen Sie Ihre Einnahmen-Überschuss-Rechnung Richtig

Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) ist eine einfache Art der Gewinnermittlung, die insbesondere für klein ...

Eine Frau sitzt am Schreibtisch und berechnet etwas auf einem Taschenrechner
Buchhaltung
12.01.2024

So Erstellen Sie Ihre Gewinn- und Verlustrechnung Richtig

Die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) ist ein wesentlicher Bestandteil der finanziellen Dokumentation eines Un ...

Ein Kalender und ein Smartphone auf dem der Taschenrechner geöffnet ist
Buchhaltung
12.01.2024

So erstellen Sie Ihre Umsatzsteuervoranmeldung richtig

Die Umsatzsteuervoranmeldung ist ein wesentlicher Bestandteil der steuerlichen Pflichten eines Unternehmers in ...