belegFuchs Logo
belegFuchs Redaktion
10.02.2024 - Zul. bearbeitet: 10.02.2024
Ein Laptop auf dem Quellcode abgebildet ist
Unternehmen

Rechnung schreiben als Webdesigner: Schritt für Schritt

Im Leben eines Webdesigners sind nicht nur kreative Designs gefragt, sondern auch administrative Aufgaben, wie das Schreiben von Rechnungen.

Dieser Artikel leitet Sie Schritt für Schritt durch den Prozess, damit Sie als Webdesigner Ihre Arbeit korrekt und effizient abrechnen können.

Was ist beim Schreiben einer Rechnung zu beachten?

Bevor wir in die einzelnen Schritte eintauchen, ist es wichtig, einige grundlegende Aspekte zu verstehen, die beim Schreiben einer Rechnung berücksichtigt werden müssen. Jede Rechnung sollte folgende Informationen enthalten:

  1. Vollständiger Name und Anschrift des Dienstleisters und des Kunden
  2. Rechnungsnummer: Eine fortlaufende Nummer, die jede Rechnung eindeutig identifizierbar macht
  3. Datum der Rechnungserstellung
  4. Aufschlüsselung der erbrachten Leistungen: Welche Dienste haben Sie erbracht? Beschreiben Sie diese so detailliert wie möglich.
  5. Gesamtbetrag der Rechnung
  6. Zahlungsfrist: Bis wann muss die Rechnung beglichen werden?
  7. Zahlungsinformationen: Wie kann der Kunde bezahlen (Bankverbindung etc.)?
  8. Mehrwertsteuer: Abhängig von der Rechtslage in Ihrem Land, ist es notwendig, die Mehrwertsteuer auszuweisen oder auf die Kleinunternehmerregelung hinzuweisen.

Schritt 1: Persönliche Informationen und Rechnungsnummer

Beginnen Sie Ihre Rechnung damit, sowohl Ihre eigenen Informationen (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) als auch die des Kunden deutlich sichtbar zu platzieren. Fügen Sie anschließend eine Rechnungsnummer hinzu. Diese Nummer muss einzigartig sein und hilft Ihnen und Ihrem Kunden, die Rechnung später einfacher zu identifizieren.

Schritt 2: Datum und Aufschlüsselung der Dienstleistungen

Das Datum der Rechnungserstellung ist der Tag, an dem Sie die Rechnung an den Kunden senden. Im nächsten Schritt führen Sie alle Dienstleistungen auf, die Sie erbracht haben, sowie die entsprechenden Preise. Seien Sie so präzise wie möglich, um Missverständnisse zu vermeiden.

Schritt 3: Gesamtbetrag und Mehrwertsteuer

Addieren Sie alle Einzelbeträge, um den Gesamtbetrag Ihrer Rechnung zu erhalten. Wenn Sie zur Mehrwertsteuer verpflichtet sind, müssen Sie diesen Betrag korrekt berechnen und ausweisen. Falls Sie unter die Kleinunternehmerregelung fallen und keine Mehrwertsteuer erheben, empfiehlt es sich, einen entsprechenden Hinweis auf die Rechnung zu setzen, um Klarheit zu schaffen.

Schritt 4: Zahlungsfrist und -information

Legen Sie fest, innerhalb welcher Frist der Kunde die Rechnung begleichen soll. 14 bis 30 Tage sind hier übliche Fristen. Geben Sie außerdem an, wie der Kunde den Betrag überweisen kann. Dazu gehören normalerweise Bankverbindung oder die Möglichkeit einer Online-Zahlung.

Schritt 5: Dank und Hinweis auf gesetzliche Pflichten

Es ist eine freundliche Geste, sich am Ende der Rechnung für die Zusammenarbeit zu bedanken. Außerdem sollten Sie darauf hinweisen, dass es sich um eine rechtsverbindliche Forderung handelt, und ggf. die Konsequenzen bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist erwähnen.

belegFuchs LogobelegFuchs

Ihre Cloud-Buchhaltungssoftware.

belegFuchs unterstützt Sie bei der Erstellung von Rechnungen, Angeboten & Mahnungen, beim Erfassen der Belege, bei der Kundenverwaltung und vieles mehr.

Jetzt kostenlos testen

Häufige Fehler vermeiden

  • Unvollständige Informationen: Stellen Sie sicher, dass alle oben genannten Punkte in Ihrer Rechnung enthalten sind.
  • Fehlerhafte Berechnung: Überprüfen Sie alle Beträge doppelt, um Fehler bei der Gesamtsumme zu vermeiden.
  • Unspezifische Leistungsbeschreibung: Je detaillierter Ihre Dienstleistungen beschrieben sind, desto weniger Rückfragen werden seitens des Kunden aufkommen.

Das Schreiben einer Rechnung als Webdesigner muss keine komplizierte Aufgabe sein. Wenn Sie diesen Schritten folgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Rechnungen korrekt, professionell und rechtzeitig versendet werden.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Zwei Blätter Papier mit Statistiken und Diagrammen auf einem Tisch
Unternehmen
07.02.2024

5 Tipps, wie Sie sich als Freelancer Aufträge sichern

Als Freelancer ist es wichtig, sich regelmäßig neue Aufträge zu sichern. Wir geben Ihnen fünf wertvolle Tipps, ...

Ein Mann, der wütend auf einen Tisch klopft
Buchhaltung
12.01.2024

8 Tipps für eine effizientere Buchhaltung

Mithilfe von diesen 8 Tipps können Sie Ihre Buchhaltung effizienter gestalten und zukünftig eine Menge Zeit sp ...

Eine laufende Sanduhr auf einer Zeitung
Unternehmen
07.02.2024

ALPEN-Methode - in wenigen Schritten zum perfekten Zeitmanagement

Die ALPEN-Methode ist ein effektiver Weg, Ihr Zeitmanagement zu optimieren.

Ein Handwerker sitzt mit einer Staubschutzmaske vor seinem Laptop und schreibt eine Rechnung
Unternehmen
13.03.2024

Als Handwerker Rechnung schreiben: Tipps & Anleitung

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie als Handwerker eine Rechnung schreiben und was Sie dabei beachten soll ...

Ein Buchhalter arbeitet an einem Laptop und prüft Zahlen
Buchhaltung
12.01.2024

Anlagen und Abschreibungen: Ein Leitfaden für Unternehmer und Selbstständige

Das Thema Anlagen und Abschreibungen ist für deutsche Unternehmer und Selbstständige von großer Bedeutung.

Ein Mann arbeitet von Zuhause aus an seinem Laptop
Unternehmen
08.02.2024

Arbeiten von Zuhause - Top 11 Tipps für seriöse Heimarbeit

Die Möglichkeit, von Zuhause aus zu arbeiten, ist für viele ein Traum. Die Flexibilität und die Einsparung von ...

Ein Mann reicht einer Frau einen Stift und ein Blatt Papier
Unternehmen
15.02.2024

Berufshaftpflichtversicherung für Freiberufler: Kosten & Bedingungen im Überblick

Die Berufshaftpflichtversicherung ist für Freiberufler unverzichtbar. Sie schützt vor finanziellen Risiken bei ...

Zwei Frauen sitzen an einem Tisch und brainstormen
Allgemein
08.02.2024

Brainstorming - Methoden & Tipps für produktive Ideenfindung

Brainstorming ist ein mächtiges Werkzeug im kreativen Prozess. Es kann Ihnen helfen, innovative Lösungen zu fi ...

Eine Frau berechnet etwas mit ihrem Taschenrechner und liest aus Ihrem Smartphone
Buchhaltung
21.01.2024

Buchhaltung für Anfänger: Die wichtigsten Grundlagen erklärt

Die Buchhaltung ist ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Unternehmens. Sie ermöglicht es Unternehmen, ihre fi ...

Eine Frau wirft eine Münze in ein Sparschwein
Buchhaltung
25.01.2024

Das können Sie als Selbstständiger absetzen

In Deutschland bietet das Steuerrecht Selbstständigen zahlreiche Möglichkeiten, Ausgaben steuerlich geltend zu ...

Eine Frau steht vor einem Whiteboard und zeigt mit dem Finger darauf.
Unternehmen
05.04.2024

EBIT: Definition, Berechnung und Bedeutung für Unternehmen

EBIT ist eine wichtige Kennzahl für Unternehmen. Hier erfahren Sie, was EBIT bedeutet, wie es berechnet wird u ...

Ein Strohhut, eine Sonnenbrille, eine Kamera und ein Getränk auf einem Tisch
Unternehmen
09.02.2024

Erholungsbeihilfe: Infos und Vorteile für Arbeitgeber

In diesem Beitrag erfahren Sie alles über die Erholungsbeihilfe, ihre Vorteile und wie Sie sie in Ihrem Untern ...

Ein überfülltes Sparschwein
Unternehmen
08.02.2024

Geld sparen bei der Einnahmen-Überschuss-Rechnung!

Geld sparen bei der Einnahmen-Überschuss-Rechnung ist einfacher als gedacht.

Ein Mann schreibt etwas auf ein Blatt Papier
Unternehmen
10.02.2024

Geschäftsbrief schreiben - Aufbau, Inhalt und Tipps

Einen Geschäftsbrief zu schreiben, ist eine Kunstform, die Präzision und Fachkenntnis erfordert.

Drei Studenten sitzen auf einer Treppe vor einem Gebäude
Unternehmen
16.02.2024

Gründen als Student: Tipps für Ihre Selbstständigkeit

Die Gründung eines Unternehmens als Student kann der Startschuss für eine erfolgreiche Karriere sein.

Mehrere Kreditkarten und ein Bündel Bargeld
Unternehmen
14.02.2024

Gründungsfinanzierung für Selbstständige: Die finanzielle Grundlage erfolgreich legen

Die Gründungsfinanzierung ist für Selbstständige das A und O auf dem Weg zum Erfolg.

Ein Gerichtshammer auf einem Holztisch
Allgemein
11.02.2024

Impressumspflicht - Wie Sie ein Impressum für Website & Social Media erstellen

Impressumspflicht gehört zum digitalen Grundwissen für Webseiten- und Social Media-Betreiber.

Ein Globus auf einer Fensterbank
Unternehmen
15.02.2024

Internationalisierung - 6 wichtige Strategien & Schritte

In diesem Artikel stellen wir Ihnen 6 wichtige Strategien und Schritte vor, die Ihnen helfen, Ihre Internation ...

Ein Mann hält eine Kreditkarte in der Hand
Unternehmen
10.02.2024

KfW Gründerkredit - Förderung für Ihre Existenzgründung

Der KfW Gründerkredit bietet Starthilfe und finanzielle Unterstützung für Ihre Existenzgründung.

Eine Kellnerin steht hinter einer Theke und nimmt eine Bestellung auf
Unternehmen
14.02.2024

Kleingewerbe anmelden: Schritt für Schritt Anleitung

Ein Kleingewerbe anmelden ist der erste Schritt in die Selbstständigkeit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Kleing ...