menu  icon Rechnungen

Rechnungen in belegFuchs erstellen und verwalten

Erfahren Sie, wie Sie Rechnungen erstellen und verwalten können. Bevor Sie Rechnungen erstellen, empfehlen wir Ihnen Ihre Unternehmensdaten zu aktualisieren, damit Ihre Rechnungen rechtssicher sind.

Rechnungen erstellen

Rechnungen in belegFuchs zu schreiben ist unglaublich einfach. Wir haben ein kurzes Video erstellt, in dem wir Ihnen die wichtigsten Punkte der Rechnungserstellung erklären.

Hier gelangen Sie zu dem Video welches Ihnen erklärt, wie Sie Ihr Konto einrichten können.

Kopf- und Fußtext

Sie können Kopf- und Fußtexte für Ihre Rechnungen festlegen. Wenn bereits Rechnungen erstellt wurden, werden die Texte automatisch auf neue Rechnungen angewendet, Sie Können die Texte jedoch auch manuell anpassen.

Zahlungseingang buchen

Um eine Zahlung zu buchen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Rechnungen im linken Menü.
  2. Klicken Sie auf die Rechnung, für die Sie eine Zahlung buchen möchten.
  3. Klicken Sie auf Zahlungseingang buchen.
  4. Wählen Sie das Buchungsdatum und den Betrag aus.
  5. Klicken Sie auf Buchen.

Rechnung stornieren

Bitte beachten Sie, dass Sie eine Rechnung nur stornieren können, wenn Sie noch keine Zahlung gebucht haben. Um eine Rechnung zu stornieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Rechnungen im linken Menü.
  2. Klicken Sie auf die Rechnung, die Sie stornieren möchten.
  3. Klicken Sie im Aktionsmenü auf Rechnung stornieren und bestätigen Sie Ihre Entscheidung.

Nachdem Sie eine Rechnung storniert haben, wird automatisch eine Stornorechnung erstellt. Sie müssen sich um nichts weiteres kümmern.

Rechnungsnummer

Die Rechnungsnummer wird automatisch generiert. Sie können die Rechnungsnummer jedoch ändern, indem Sie das Feld R-Nr. bearbeiten.

Sie haben noch keine Rechnungen erstellt?

Wenn Sie außerhalb von belegFuchs noch keine Rechnungen erstellt haben, wird die Rechnungsnummer automatisch mit 1000 beginnen. Sie müssen nichts weiter tun.

annotation info icon

Die Rechnungsnummer beginnt mit 1000, damit Ihr erster Kunde nicht weiß, wie viele Rechnungen Sie bereits erstellt haben. Das ist üblich und wird von vielen Unternehmen so gehandhabt. Sie können aber auch bei 1 beginnen, wenn Sie möchten.

Sie haben bereits Rechnungen erstellt?

Wenn Sie bereits Rechnungen außerhalb von belegFuchs erstellt haben, müssen Sie die Rechnungsnummer manuell anpassen, damit belegFuchs an Ihrer bereits bestehenden fortlaufenden Rechnungsnummer anknüpfen kann. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf Rechnungen im linken Menü.
  2. Klicken Sie auf Rechnung erstellen.
  3. Klicken Sie auf das Feld R-Nr. und geben Sie Ihre letzte Rechnungsnummer + 1 ein. Wenn Ihre letzte Rechnungsnummer z.B. 100 war, geben Sie 101 ein.