belegFuchs Logo
belegFuchs Redaktion
11.02.2024 - Zul. bearbeitet: 11.02.2024
Zwei Männer aus der Vogelperspektive arbeiten am Schreibtisch an Ihren Laptops
Unternehmen

GmbH oder UG gründen? Vorteile, Nachteile & Vergleich

Die Entscheidung zwischen einer GmbH und einer UG (haftungsbeschränkt) ist für Unternehmensgründer essenziell.

Einführung

Deutschland bietet ein robustes Umfeld für Unternehmensgründungen, mit verschiedenen Rechtsformen, die je nach Bedarf und Kapazitätsanforderungen ausgewählt werden können. Zwei beliebte Optionen sind die Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) und die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), kurz UG. Beide bieten Haftungsbeschränkungen, unterscheiden sich jedoch in Kapitalerfordernissen, Flexibilität und Ansehen. Dieser Artikel hilft Ihnen, eine fundierte Entscheidung zwischen diesen beiden Unternehmensformen zu treffen.

Was ist eine GmbH?

Die GmbH ist eine weit verbreitete Unternehmensform in Deutschland, charakterisiert durch ihre rechtliche Eigenständigkeit. Die Haftung der Gesellschafter gegenüber den Unternehmensverbindlichkeiten ist auf ihre Einlagen beschränkt. Die Gründung einer GmbH erfordert ein Stammkapital von mindestens 25.000 Euro, wovon mindestens 12.500 Euro sofort eingezahlt werden müssen.

Was ist eine UG (haftungsbeschränkt)?

Die UG (haftungsbeschränkt) oder "Mini-GmbH" ist eine Sonderform der GmbH und zielt darauf ab, Unternehmern mit begrenzten Mitteln den Zugang zur Haftungsbeschränkung zu ermöglichen. Hier ist die Gründung bereits mit einem Stammkapital von einem Euro möglich. Wie bei der GmbH ist auch bei der UG die Haftung der Gesellschafter auf ihre Einlage begrenzt. Ein wesentliches Merkmal der UG ist die Pflicht, jährlich einen bestimmten Teil des Gewinns in eine gesetzliche Rücklage einzustellen, bis das Stammkapital der GmbH erreicht ist.

Vorteile und Nachteile im Vergleich

Vorteile der GmbH:

  • Ansehen: Die GmbH ist fest etabliert und genießt ein hohes Ansehen bei Geschäftspartnern und Banken.
  • Flexibilität bei der Kapitalaufbringung: Eine GmbH kann nach der Gründung einfacher zusätzliches Kapital aufnehmen.
  • Keine Pflicht zum Ansparmodell: Im Gegensatz zur UG besteht keine Verpflichtung, Gewinne zur Kapitalbildung anzusparen.

Nachteile der GmbH:

  • Höheres Mindestkapital: Die Gründung erfordert ein Mindeststammkapital von 25.000 Euro.
  • Erhöhte Gründungskosten: Notargebühren und andere Gründungskosten sind in der Regel höher als bei der UG.

Vorteile der UG:

  • Niedriges Startkapital: Die Gründung ist bereits mit einem Mindestkapital von einem Euro möglich.
  • Niedrigere Gründungs- und Betriebskosten: Die Kosten für die Gründung und laufende Verwaltung sind oft geringer als bei der GmbH.
  • Attraktiv für Startups und Kleinunternehmer: Aufgrund der niedrigen Einstiegshürden ist die UG besonders für Gründer mit begrenzten Ressourcen interessant.

Nachteile der UG:

  • Pflicht zur Bildung einer Rücklage: Ein Teil des Jahresüberschusses muss in die gesetzliche Rücklage eingestellt werden, bis 25.000 Euro erreicht sind.
  • Möglicherweise geringeres Ansehen: Im Geschäftsverkehr kann die UG aufgrund des geringeren Stammkapitals als weniger prestigeträchtig wahrgenommen werden.
  • Begrenzte Kapitalaufnahme: Die Aufnahme zusätzlichen Kapitals kann schwieriger sein als bei einer GmbH.

Welche Unternehmensform ist die richtige für Sie?

Die Entscheidung, ob eine GmbH oder eine UG (haftungsbeschränkt) gegründet werden soll, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der verfügbaren Startkapitals, des geplanten Geschäftsumfangs, des Bedarfs an externem Kapital und des gewünschten Unternehmensimages. Eine GmbH bietet mehr Flexibilität und Ansehen, erfordert jedoch ein höheres Startkapital und verursacht höhere Gründungskosten. Die UG eignet sich hervorragend für Gründer, die schnell und kostengünstig starten möchten, birgt aber gewisse Einschränkungen und Auflagen.

belegFuchs LogobelegFuchs

Ihre Cloud-Buchhaltungssoftware.

belegFuchs unterstützt Sie bei der Erstellung von Rechnungen, Angeboten & Mahnungen, beim Erfassen der Belege, bei der Kundenverwaltung und vieles mehr.

Jetzt kostenlos testen

Fazit

Die Wahl zwischen einer GmbH und einer UG sollte sorgfältig abgewogen werden. Während beide Formen ihre eigenen Vor- und Nachteile haben, hängt die beste Wahl letztendlich von den spezifischen Bedürfnissen und Zielen Ihres Unternehmens ab. Es ist empfehlenswert, sich professionell beraten zu lassen, um alle Aspekte Ihrer geplanten Unternehmung zu prüfen und die optimale Rechtsform für Ihr Vorhaben auszuwählen. haben auszuwählen.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Ein Handwerker sitzt mit einer Staubschutzmaske vor seinem Laptop und schreibt eine Rechnung
Unternehmen
13.03.2024

Als Handwerker Rechnung schreiben: Tipps & Anleitung

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie als Handwerker eine Rechnung schreiben und was Sie dabei beachten soll ...

Ein Stift und ein Notizblock liegen auf einem Tisch
Unternehmen
07.02.2024

Anlage S in Steuererklärung: Ausfüllhilfe & Tipps

Die Anlage S ist ein wichtiger Bestandteil der Steuererklärung für Selbstständige. Hier finden Sie eine Ausfül ...

Eine Frau sieht sich ein Blatt Papier an
Allgemein
14.02.2024

Arbeitszeugnis Formulierungen prüfen & richtig deuten

Ein Arbeitszeugnis zu entziffern, kann eine wahre Kunst sein. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die klassisc ...

Eine Frau arbeitet an einem Laptop
Unternehmen
09.02.2024

Auf Amazon verkaufen - hilfreiche Tipps, Anleitung & Vorteile

Amazon bietet eine hervorragende Plattform für Verkäufer, um ihre Produkte einem breiten Publikum vorzustellen ...

Eine Frau und ein Mann schütteln sich die Hand
Unternehmen
07.02.2024

Aufhebungsvertrag - Wissenswertes & Checkliste

Der Aufhebungsvertrag ist eine Möglichkeit, das Arbeitsverhältnis einvernehmlich zu beenden.

Eine Bar mit einer Theke und Getränken
Unternehmen
09.02.2024

Bar eröffnen: Voraussetzungen, Businessplan & Kosten

Eine umfassende Anleitung zur Eröffnung einer Bar: Voraussetzungen, Businessplan und Kosten, die bei der Eröff ...

Ein Mann reicht einer Frau einen Stift und ein Blatt Papier
Unternehmen
15.02.2024

Berufshaftpflichtversicherung für Freiberufler: Kosten & Bedingungen im Überblick

Die Berufshaftpflichtversicherung ist für Freiberufler unverzichtbar. Sie schützt vor finanziellen Risiken bei ...

Ein Mann telefoniert und ist sichtlich gestresst
Unternehmen
10.02.2024

Beschwerdemanagement: Definition, Ablauf & Ziele im CRM

In diesem Beitrag werden wir uns eingehend mit dem Thema Beschwerdemanagement auseinandersetzen und Ablauf ein ...

Zwei Frauen sitzen an einem Tisch und brainstormen
Allgemein
08.02.2024

Brainstorming - Methoden & Tipps für produktive Ideenfindung

Brainstorming ist ein mächtiges Werkzeug im kreativen Prozess. Es kann Ihnen helfen, innovative Lösungen zu fi ...

Ein Mann berechnet etwas mit seinem Taschenrechner und schreibt in ein Notizbuch
Buchhaltung
15.01.2024

Buchhaltung 4.0 – So funktioniert moderne Buchhaltung

In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt ist die Digitalisierung nicht mehr nur ein Trend, sondern eine No ...

Ein Café mit gemütlicher Einrichtung und Tischen im Freien
Unternehmen
10.02.2024

Café eröffnen mit Erfolg: Checkliste, Kosten & Auflagen

Ein eigenes Café zu eröffnen, ist ein Traum vieler Menschen. Doch wie lässt sich dieser Traum in die Realität ...

Ein Tablet und ein Notizbuch auf einem Schreibtisch
Unternehmen
11.02.2024

Content Marketing: Definition & Anwendung

Content Marketing ist eine Strategie, die den Fokus auf die Erstellung und Verteilung von wertvollem, relevant ...

Eine Kette, die um einen Laptop, ein Buch und ein Smartphone gewickelt ist
Unternehmen
09.02.2024

Datensicherheit & Datenschutz: Definition und Unterschiede

Datensicherheit und Datenschutz sind entscheidend für den Schutz Ihrer persönlichen Informationen.

Zwei Frauen sitzen lächelnd vor einem Laptop
Unternehmen
08.02.2024

ELSTER-Online: Registrierung, Login & Vorteile

ELSTER-Online ist der Schlüssel für eine einfache Steuererklärung. Erfahren Sie alles über Registrierung, Logi ...

Eine leere Flasche Wasser mit verschwommenem Hintergrund
Unternehmen
07.02.2024

Firmennamen finden - Beispiele, Vorschläge & viele Tipps

Einen Firmennamen zu finden, kann eine Herausforderung sein, doch die richtige Wahl zahlt sich langfristig aus ...

Ein Porsche von der Seite
Unternehmen
09.02.2024

Firmenwagen oder Privatfahrzeug: So fahren Sie am billigsten

Die Entscheidung zwischen Firmenwagen und Privatfahrzeug ist oft eine Frage der Kosten.

Mehrere Personen halten die Hände und bilden einen Kreis
Unternehmen
11.02.2024

Forderungsmanagement: Definition, Aufgaben & Bedeutung

Forderungsmanagement ist essentiell für die Liquidität und Wirtschaftlichkeit von Unternehmen.

Mehrere Fragezeichen aus Pappe
Unternehmen
21.01.2024

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung: Tipps & Ausfüllhilfe

Erfahren Sie, wie Sie den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung korrekt ausfüllen und welche Angaben erforderl ...

Ein Franchise-Geschäft
Unternehmen
07.02.2024

Franchise-Unternehmen gründen - Vor- und Nachteile!

Ein Franchise-Unternehmen zu gründen, ist eine attraktive Option für viele Unternehmer.

Ein McDonald's Restaurant
Unternehmen
10.02.2024

Franchising: Definition, Merkmale, Vor- & Nachteile auf einen Blick

Franchising ist ein Geschäftsmodell, bei dem ein Unternehmen seine Marke und Produkte an Franchisenehmer lizen ...