belegFuchs Logo
belegFuchs Redaktion
08.02.2024 - Zul. bearbeitet: 08.02.2024
Ein überfülltes Sparschwein
Unternehmen

Geld sparen bei der Einnahmen-Überschuss-Rechnung!

Geld sparen bei der Einnahmen-Überschuss-Rechnung ist einfacher als gedacht.

Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) ist eine einfache Methode, mit der Freelancer, Selbstständige und Kleinunternehmer ihre steuerlichen Pflichten erfüllen können. Im Gegensatz zur doppelten Buchführung fokussiert sie sich nur auf die tatsächlichen Zahlungsströme: Einnahmen und Ausgaben. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie bei der Einnahmen-Überschuss-Rechnung Geld sparen können, indem wir uns spezifische Tipps und Tricks ansehen.

Was ist die Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR)?

Die EÜR ist eine Methode der Gewinnermittlung, bei der der Gewinn als Differenz zwischen den Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben innerhalb eines Wirtschaftsjahres berechnet wird. Sie ist besonders bei Kleinunternehmern und Freiberuflern beliebt, da sie weniger komplex als die doppelte Buchführung ist. Der steuerliche Gewinn wird einfach durch den Saldo der Einnahmen und Ausgaben ermittelt.

Rechtliche Grundlagen

Bevor wir auf das Einsparen eingehen, ist es wichtig, die rechtlichen Grundlagen zu verstehen. Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung ist im Einkommensteuergesetz (EStG) unter § 4 Abs. 3 geregelt. Dieser Paragraph definiert die Zulässigkeit und die grundlegenden Anforderungen an die EÜR. Unternehmer, die nicht durch gesetzliche Bestimmungen zur doppelten Buchführung verpflichtet sind, können diese Form der Gewinnermittlung nutzen.

Tipps zum Geldsparen

1. Nutzen Sie Abschreibungen

Machen Sie sich Abschreibungen (AfA) auf Anlagegüter (z.B. Büroeinrichtung, Computer, Firmenwagen) zu Nutze. Abschreibungen verteilen die Kosten von Anlagegütern über deren Nutzungsdauer, was Ihnen ermöglicht, den Gewinn zu senken und somit Steuern zu sparen.

2. Betriebliche Ausgaben geltend machen

Achten Sie darauf, alle betrieblichen Ausgaben konsequent aufzuzeichnen und geltend zu machen. Dazu gehören Büromaterial, Arbeitsmittel, Fahrtkosten, Fortbildungen oder auch die Kosten für beruflich bedingte Telefonate und Internetnutzung. Jeder Euro, den Sie als Betriebsausgabe geltend machen, reduziert Ihren Gewinn und damit Ihre Steuerlast.

3. Vorweggenommene Betriebsausgaben

Investitionen, die Sie tätigen, bevor Sie Ihr Gewerbe offiziell anmelden, können als vorweggenommene Betriebsausgaben abgesetzt werden. Dies können beispielsweise die Kosten für Marktanalysen, Berater oder auch die Erstausstattung Ihres Büros sein.

4. Nutzung von Freibeträgen und Pauschalen

Informieren Sie sich über mögliche Freibeträge und Pauschalen, die Sie in Anspruch nehmen können. Zum Beispiel gibt es für Heimarbeit einen Arbeitszimmerpauschbetrag, falls Sie kein anderes Büro außerhalb Ihres Wohnraums haben.

5. Digitale Tools nutzen

Digitale Buchhaltungstools wie belegFuchs können nicht nur Zeit sparen, sondern auch dabei helfen, kein Sparpotential zu übersehen. Viele dieser Tools sind auf die Bedürfnisse kleiner Unternehmen zugeschnitten und bieten Funktionen wie das automatische Erkennen von absetzbaren Betriebsausgaben.

6. Rechtsform wählen

Überprüfen Sie, ob Ihre aktuelle Rechtsform die günstigste für Ihre Situation ist. Manchmal kann ein Wechsel der Rechtsform steuerliche Vorteile bringen.

7. Professionelle Beratung

Obwohl es Kosten verursacht, kann eine professionelle steuerliche Beratung langfristig Geld sparen helfen. Steuerberater kennen oft zahlreiche weitere Möglichkeiten, um Steuern zu sparen, die in Eigenregie vielleicht übersehen würden.

Fazit

Geld sparen bei der Einnahmen-Überschuss-Rechnung ist vor allem eine Frage der Organisation und des Know-hows. Indem Sie Ausgaben konsequent erfassen, Abschreibungen nutzen und sich über Freibeträge sowie Pauschalen informieren, können Sie Ihre steuerliche Last minimieren. Digitale Tools und professionelle Beratung können zusätzlich unterstützen. Denken Sie daran, Ihre Strategien regelmäßig zu überprüfen, um keine Sparpotentiale zu verpassen.

belegFuchs LogobelegFuchs

Ihre Cloud-Buchhaltungssoftware.

belegFuchs unterstützt Sie bei der Erstellung von Rechnungen, Angeboten & Mahnungen, beim Erfassen der Belege, bei der Kundenverwaltung und vieles mehr.

Jetzt kostenlos testen

Weitere Informationen

Für detailliertere Informationen zu rechtlichen Grundlagen empfiehlt sich ein Blick in das Einkommensteuergesetz (EStG), insbesondere § 4 Abs. 3, welcher die Anforderungen an die Einnahmen-Überschuss-Rechnung beschreibt.Offizielle Quellen wie das Bundesministerium der Finanzen (BMF) bieten zudem weiterführende Informationen und Leitfäden zur korrekten Anwendung der EÜR.

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen

Ein Füller, ein Taschenrechner und ein Blatt Papier auf einem Schreibtisch
Unternehmen
16.02.2024

8 häufige Fehler bei der Buchhaltung, die Sie vermeiden sollten

Die korrekte Führung der Buchhaltung ist essenziell für den Erfolg eines jeden Unternehmens.

Ein Mann mit Brille hält eine Präsentation vor einem Publikum
Allgemein
08.02.2024

9 Dinge, die Sie bei einer Präsentation NICHT tun sollten

Im Folgenden erfahren Sie, welche neun Dinge Sie bei einer Präsentation definitiv nicht tun sollten.

Eine Gruppe von Menschen, die gemütlich in der Runde sitzen und diskutieren
Unternehmen
08.02.2024

10 Kundentypen, die jeder kennt - so meistern Sie jede Art!

Im Umgang mit Kunden begegnet Ihnen eine bunte Palette an Persönlichkeiten.

Eine Frau sitzt auf einer Couch und arbeitet an einem Laptop
Unternehmen
09.02.2024

Affiliate Marketing: Ortsunabhängig Geld verdienen

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit Affiliate Marketing starten und erfolgreich sein können.

Ein Mann arbeitet von Zuhause aus an seinem Laptop
Unternehmen
08.02.2024

Arbeiten von Zuhause - Top 11 Tipps für seriöse Heimarbeit

Die Möglichkeit, von Zuhause aus zu arbeiten, ist für viele ein Traum. Die Flexibilität und die Einsparung von ...

Eine Frau sitzt vor Ihrem Laptop und schaut nachdenklich in die Luft
Unternehmen
16.02.2024

Arbeitslos selbstständig machen mit Förderung: Wie Sie Ihren Traum verwirklichen

Sich aus der Arbeitslosigkeit heraus selbstständig zu machen, ist eine Chance, individuelle Berufsziele zu ver ...

Eine Frau sieht sich ein Blatt Papier an
Allgemein
14.02.2024

Arbeitszeugnis Formulierungen prüfen & richtig deuten

Ein Arbeitszeugnis zu entziffern, kann eine wahre Kunst sein. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die klassisc ...

Ein Mann berechnet etwas mit seinem Taschenrechner und schreibt in ein Notizbuch
Buchhaltung
15.01.2024

Buchhaltung 4.0 – So funktioniert moderne Buchhaltung

In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt ist die Digitalisierung nicht mehr nur ein Trend, sondern eine No ...

Ein Mann und eine Frau sitzen an einem Tisch und führen ein Gespräch
Unternehmen
16.02.2024

Das perfekte Mitarbeitergespräch - So gelingt es Ihnen!

Das perfekte Mitarbeitergespräch ist ein Schlüssel zum Erfolg in jeder Firma.

Ein Mann übergibt der Kasiererin eine Kreditkarte
Unternehmen
11.02.2024

Das richtige Geschäftskonto in der Selbstständigkeit!

Die Wahl des passenden Geschäftskontos ist für Selbstständige essenziell.

Eine Frau hält ein Smartphone in der Hand und betrachtet Daten auf dem Bildschirm
Unternehmen
09.02.2024

Die 8 goldenen Regeln der Produktpräsentation im Online-Shop

Eine effektive Produktpräsentation im Online-Shop ist entscheidend für den Verkaufserfolg.

Ein Mann sitz vor seinem Bett und zieht sich die Schuhe an
Unternehmen
07.02.2024

Die Macht der Routine - Warum wir tun, was wir tun

Routinen prägen unseren Alltag und entscheiden oft darüber, wie erfolgreich wir sind.

Eine Kamera auf einem Stativ vor einem natürlichen Hintergrund
Unternehmen
08.02.2024

Diese 10 Werkzeuge braucht jeder Fotograf in seinem Arbeitsalltag

Die Fotografie ist eine Kunst, die sowohl Kreativität als auch Technik miteinander verbindet.

Eine Uhr auf einem Schreibtisch neben einem Laptop und einem Notizbuch
Buchhaltung
04.02.2024

Effizienz in der Buchführung: Wie Sie mehr in weniger Zeit erledigen

Die Buchführung ist ein kritischer, doch oft zeitaufwändiger Teil jedes Unternehmens. Wie kann man sie effizie ...

Ein Blick über die Schultern einer Kassiererin, die eine Kundin bedient
Unternehmen
16.02.2024

Einführung der Registrierkassenpflicht: Was Sie wissen müssen

Die Registrierkassenpflicht ist eine wichtige Maßnahme zur Bekämpfung von Steuerhinterziehung.

Ein Strohhut, eine Sonnenbrille, eine Kamera und ein Getränk auf einem Tisch
Unternehmen
09.02.2024

Erholungsbeihilfe: Infos und Vorteile für Arbeitgeber

In diesem Beitrag erfahren Sie alles über die Erholungsbeihilfe, ihre Vorteile und wie Sie sie in Ihrem Untern ...

Eine lachende Frau sitzt an einem Schreibtisch
Unternehmen
10.02.2024

Existenzgründerzuschuss: Sichern Sie sich Ihre Förderung!

Der Existenzgründerzuschuss ist eine Förderung für Gründer. Wir erklären, wie Sie die Förderung beantragen und ...

Ein verzweifelter Mann der sich die Haare rauft
Unternehmen
15.01.2024

Fehler bei der Gründung: Vermeiden Sie diese 10 Patzer

Die Gründung eines eigenen Unternehmens ist ein aufregendes Abenteuer, das Mut, Vision und Entschlossenheit er ...

Ein Porsche von der Seite
Unternehmen
09.02.2024

Firmenwagen oder Privatfahrzeug: So fahren Sie am billigsten

Die Entscheidung zwischen Firmenwagen und Privatfahrzeug ist oft eine Frage der Kosten.

Mehrere Personen halten die Hände und bilden einen Kreis
Unternehmen
11.02.2024

Forderungsmanagement: Definition, Aufgaben & Bedeutung

Forderungsmanagement ist essentiell für die Liquidität und Wirtschaftlichkeit von Unternehmen.